Tauchschiff Ariel

Nebel und leichter Regen begleiten uns am Sonntagmorgen auf dem Weg nach Tiefenbrunnen am Zürich-See. Ein merkwürdiges und ungewohntes Gefühl, frühmorgens fast allein auf den Strassen zu fahren. Am Anlegesteg des Hafens erwarten sie uns bereits: Ariel, unser Schiff, und Kapitän Reini. Das „wenige“ Gepäck der 9 Delphine ist schnell …

weiter lesen

Chlaus-Abend

Nach und nach trudeln über 40 grosse und kleine Delphine am 7. Dezember im weihnachtlich geschmückten Clublokal ein. Erdnüssli, Mandarinen und Schoggikugeln stillen den ersten Hunger, bis der Catering-Service riesige Portionen Schinken im Brotteig mit diversen Salaten auftischt, die regen Absatz finden. Der Gag des Abends sind natürlich Samichlaus und …

weiter lesen

45 Jahre Tauchclub Delphin

Im Hinterzimmer eines Schuhgeschäftes in Neuhausen/Rhf. gründeten am 21. Februar 1968 acht Tauchbegeisterte den Tauchclub Delphin Schaffhausen. Im Laufe der Jahre kamen mehr und mehr Mitglieder hinzu. Einer der Aspiranten konnte nicht einmal schwimmen und ging im Hallenbad zu Fuss durch’s Becken … In den 70er und 80er Jahren erlebte …

weiter lesen

Unterstadtfest

Freitag, 28. Juni 2013 Anfangs ist es noch ganz human. Zwar weit entfernt von einem warmen, sonnigen Sommertag beginnt das Fest um 18 Uhr. Unsere Fischknusperli schwimmen bereits in der Friteuse und die Delphin-Mannschaft wartet auf hungrige Kundschaft. Zugegeben, es gab Jahre, da lief das Geschäft besser. Aber wer geht …

weiter lesen

Obelixtag

Der wirklich erste schöne Frühlingstag in diesem Jahr lockt über 30 grosse und kleine Delphine hinter dem Ofen hervor zum Run auf unseren 5. Obelix-Tag. Der kurze Fussmarsch vom Stumpenboden bringt Vorfreude auf das, was uns Charly mit seinen Helfern vor der Waldhütte servieren wird. Wem die Lust zum Laufen …

weiter lesen

Chlaus Tauchgang und Chlaus Abend

Ja, mit dem Tauchen, das ist so eine Sache! Bei einer Wassertemperatur von ca. 7 °C sollte man den Reissverschluss des Trockentauchanzuges wirklich schliessen. Das Feeling im dunklen, kalten Rhein ist zumindest nachhaltig … Gegen Abend finden sich 40 Delphine in unserem von der Samichlaus-Crew weihnachtlich dekorierten Clublokal ein. Wir …

weiter lesen

Der Christbaum im Rhein des TCDS

«Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum …» Es ist inzwischen zur jahrzehntelangen Tradition geworden, dass der Tauchclub Delphin als Weihnachtsgruss an die Schaffhauser Bevölkerung einen geschmückten Tannenbaum auf dem Rhein aufstellt. Bisher fand er seinen Platz unterhalb der Eisenbahnbrücke, montiert auf zwei Surfbrettern. Die heftigen Stürme der letzten Jahre und auch der …

weiter lesen

Der 6. Taucherhöck des TCDS

Die Gratis-Bratwurst war es sicher nicht, die eine grosse Schar Tauchinterressierter Anfang Oktober ins Clublokal des Tauchclub Delphin Schaffhausen lockte. Organisiert von einem unserer Clubmitglieder besuchte uns Stabsadj Claudio Demarmels, Chef Fachbereich Tauchen der Schweizer Armeetaucher. Sein bebilderter Vortrag, unterstützt durch Anschauungsmaterial, gewährte uns Einblick in die anspruchsvolle, z. T. …

weiter lesen

Grasete in der Flurlinger Badi

Die angenehmen Temperaturen und der zurückgegangene Wasserstand im Rhein hat das Seegras in der Flurlinger Badi noch einmal kräftig wachsen lassen. Damit auch der verbleibende Rest der Badesaison 2012 von den Gästen in der Flurlinger Badi ohne lästiges Seegras bei den Ein- und Ausstiegen genossen werden kann, hat das «Druiden-Team …

weiter lesen

Schnuppertauchen für Kinder in der KSS

Wie jedes Jahr bieten wir vom Tauchclub Delphin Schaffhausen Schnuppertauchen für Schulkinder an. Für uns ist dies eine langjährige Tradition. Nur Kinder die am Sommerferienprogramms «FerienSpass» teilnehmen dürfen mit uns ins Freibad der KSS. Für uns erfahrene Taucher bedeutet dass eine grosse Verantwortung. Wenn es sicher sein soll, und nur …

weiter lesen

Bei der REGA

Per Bus lassen sich 20 Delphine am Abend des 30. Mai 2012 zum REGA-Center nach Zürich-Kloten chauffieren. Gekonnt weicht unser Fahrer dem Rush-hour-Stau aus, so dass wir pünktlich auf die Minute eintreffen. Erwartet werden wir von zwei Herren der REGA. Über 2 Stunden betreuen und informieren sie uns kompetent und …

weiter lesen